loader

Herzlich Willkommen

in der Praxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde
von Antje Ehrhardt-Merzendorfer


Herzlich Willkommen

in der Praxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde
von Antje Ehrhardt-Merzendorfer


Herzlich Willkommen

in der Praxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde
von Antje Ehrhardt-Merzendorfer


Herzlich Willkommen

in der Praxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde
von Antje Ehrhardt-Merzendorfer


Herzlich Willkommen

in der Praxis für Ganzheitliche Zahnheilkunde
von Antje Ehrhardt-Merzendorfer


Philosophie

Wer dem Fluss entgegengeht, der kommt an die Quelle. (Chinesische Weisheit)



die-zahn-praxis in Nüsttal wird seit 1994 von Zahnärztin und Heilpraktikerin Antje Ehrhardt-Merzendorfer geleitet.

Für die-zahn-praxis stehen Sie als unser Patient im Mittelpunkt. Der Erhalt ihrer Mundgesundheit führt zu mehr Lebensfreude und Vitalität. Dabei ist es uns wichtig, Sie als Ganzes zu sehen. Wir sehen die ganzheitliche Zahnmedizin als sinnvolle Erweiterung der naturwissenschaftlichen Zahnmedizin.

Ständige Fort- und Weiterbildungen auf allen Gebieten der Ganzheitlichen Zahnheilkunde gewähren immer den aktuellsten Stand moderner Behandlungsmethoden.

Basierend auf einer klaren Diagnose entwickeln wir mit Ihnen ein Therapiekonzept, welches wir gemeinsam umsetzen.

Durch die Tätigkeit als Heilpraktikerin besteht die Möglichkeit, auch Symptome in anderen Ebenen zu untersuchen und in Zusammenarbeit mit Kollegen zu therapieren.

Spektrum

Für Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Therapieangebot

Umfassende Anamnese und ganzheitliche Diagnostik

Aus dem Bewusstsein heraus, dass an jedem „Zahn der Mensch hängt“, erweitern wir in unserer Praxis auf Ihren Wunsch hin die zahnärztliche Diagnostik um eine ganzheitliche Anamnese und Untersuchung. Hier können Befunde, die außerhalb des Zahn-, Mund- und -Kieferbereichs liegen, abgeklärt werden und eventuell bestehende Zusammenhänge mit den Zähnen oder dem Kiefergelenk gefunden werden.

Professionelle Prophylaxe

Wir können Ihnen helfen, Ihre Zähne ein Leben lang zu erhalten. Neben einer sorgfältigen Befunderhebung kann auf Ihren Wunsch ein Speicheltest zur Bestimmung Ihres persönlichen Kariesrisikos durchgeführt werden.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Zähne in jedem Lebensalter optimal pflegen können, wie Sie Ihren Zahnersatz reinigen und lange erhalten. Wichtig ist uns, Sie auch in besonderen Lebenssituationen, wie zum Beispiel in der Schwangerschaft oder der Stillzeit zu begleiten.

Konservierende Zahnheilkunde

In unserer Praxis führen wir eine hochwertige Füllungstherapie oder Füllungstherapien mit Materialien, die nach ihren Wünschen ausgewählt wurden, durch. Wir verwenden in unserer Praxis kein Amalgam, weil wir es für stark gesundheitsgefährdend halten.

Kinderbehandlung

In der Kinderbehandlung ist besonders die Vorbeugung der Karies das Wichtigste. Hier stehen wir Ihnen und Ihrem Kind mit vielen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Verfügung. Gerne bestimmen wir das persönliche Kariesrisiko Ihres Kindes, zeigen Ihrem Kind die richtige Putztechnik und geben optimale Ernährungstipps.

Prothetische Versorgungen

Ziel der prothetischen Versorgung ist der langfristige Erhalt der Kaufunktion und somit Ihrer persönlichen Lebensqualität. Wir arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Laboren in Deutschland zusammen und verwenden hochwertige allergiearme bzw. -freie Materialien.

Zahnfleischbehandlung

Die so genannte „Parodontose“, die Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis), hat großen Einfluss auf Ihre allgemeine gesundheitliche Situation. So ist bekannt, dass viele Herzerkrankungen auf Parodontose zurückzuführen sind. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass Ihr „Zahnbett gemacht“ ist.

Hauptursachen für Parodontitis sind mangelnde Mundhygiene und eine falsche Ernährung. Im Rahmen unserer Behandlung lernen Sie ihre persönlichen Problembereiche kennen und zu eliminieren.

Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen halten das Therapieergebnis stabil. Gerne können Sie unseren Erinnerungsservice nutzen, um die Nachsorgetermine nicht zu vergessen.

Kariestherapie ohne Bohren

Minimalinvasive Kariestherapie ohne Bohren
Wird Karies im Frühstadium entdeckt, muss nicht immer gleich der Bohrer zur Hand genommen werden. Mit der innovativen Kariesbehandlungsmethode ICON steht uns ein Produkt zur Verfügung, das es erlaubt, Karies ohne Zahnsubstanzentfernung zu behandeln.


Nach entsprechender Reinigung und Trocknung der kariösen Stelle wird ein Kunststoff infiltriert und mit Licht gehärtet. Auch beginnende Zahnhalskaries, die oftmals unschön aussieht und eine erhöhte Empfindlichkeit des Zahnes mit sich bringt, kann so wirksam behandelt werden. Nähere Informationen finden Sie unter www.bohren-nein-danke.de

Professionelle Amalgamentfernung

Professionelle Amalgamentfernung und Schwermetallausleitung
Wir tragen in unserer Praxis dem Risiko der Quecksilberbelastung bei Entfernung einer Amalgamfüllung wie folgt Rechnung:

Beim Entfernen alter Amalgamfüllungen verwenden wir spezielle, effektivere Absauger, die den entsprechenden Zahn gut umschließen. Das Ausbohren der alten Amalgamfüllung erfolgt bei einer niedrigen Drehzahl mit Spezialbohrern.

Im Anschluss erhalten Sie eine spezielle Spüllösung, um entstandene Quecksilberdämpfe zu binden.

Gleichzeitig können Sie Ihre persönliche Quecksilberbelastung über einen funktionellen Muskeltest bestimmen und eine individuelle Ausleitung/Entgiftung durchführen.

Funktionsdiagnostik und -therapie

In den letzten Jahren hat die Problematik „Kiefergelenk“ mit all seinen Beschwerdebildern zugenommen. Streng nach dem Motto „Beiß die Zähne zusammen“ arbeiten Sie mit Ihren Zähnen täglich mehr, als Ihnen und Ihren Zähnen gut tut.

Die Behandlung der Fehlfunktionen des Kiefergelenks, kurz CMD (Cranio-mandibuläre-Dysfunktion) genannt, beinhaltet verschiedene Therapieschritte. Da wir die CMD als ganzheitliches Beschwerdebild sehen, wird nach einer Strukturanalyse des Kiefergelenks und einer ganzheitlichen Anamnese ein Konzept, bestehend aus Physiotherapie, Ernährungsberatung, Psychotherapie und zahnärztliche Therapie individuell für Sie entwickelt. Dieses wird dann in Zusammenarbeit mit unseren Partnertherapeuten durchgeführt.

Diagnostik Störfelder

Diagnostik und Therapie von Zahnstörfeldern
Was sind Zahnstörfelder?
Als Zahnstörfelder werden chronische Belastungen aus dem Zahn-, Mund- und Kieferbereich bezeichnet, die fern vom Ort der Ursache im ganzen Körper Störungen verursachen können. 
Diese Zahnstörfelder können sein:
– chronisch toxische Belastungen durch Füllungs- und Zahnersatzmaterialien
– chronisch toxische Belastungen durch nervtote und wurzelgefüllte Zähne
– chronisch entzündliche Belastungen durch Zahnfleischtaschen und Restentzündungen im Kieferknochen

Wie ist es möglich, dass ein Zahnstörfeld so fern wirken kann?
Von der chinesischen Akupunkturlehre wissen wir, dass über die Meridiane ein Informationsfluss stattfindet. Darüber treten Zähne und Kieferregionen mit zugehörigen Organen in Verbindung. 
 Des weiteren kann über die Grundsubstanz, die sich zwischen Zellen und Geweben befindet, eine Störung weitergeleitet werden.


 Auswirkungen eines Zahnstörfeldes auf das Immunsystem, wie auch auf das Nervensystem können Störungen im gesamten Bereich des Körpers bewirken.

Wie kommt es zur Störung?
Stoffwechsel- und Regulationsvorgänge laufen z.B. durch blockierte Botenstoffe vermindert oder überschießend ab. Die Selbstorganisation des Körpers ist gestört. Chronische Krankheiten verschiedenster Art können die Folge sein.

Wie diagnostiziert man Zahnstörfelder?
Störungen im Bereich der Selbstorganisation des Körpers auf der Regulationsebene können leider nicht mit herkömmlichen Methoden der klassischen Zahnmedizin, wie z.B. Röntgen aufgedeckt werden. Auch gehen sie in der Regel ohne Schmerzen einher.

Mit der funktionellen Myodiagnostik steht uns ein alternativmedizinisches Diagnose- und Behandlungskonzept aus dem Bereich der Körpertherapie und der Chiropraktik zur Verfügung. Diese Technik nutzt so genannte manuelle Muskeltests für eine Diagnose und eine nachfolgende Festlegung der Therapie. Die funktionelle Myodiagnostik oder Applied Kinesology geht dabei davon aus, dass die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers liefert. 


Neuraltherapie

Die Neuraltherapie gehört zu den Regulationstherapien und wird sowohl als Diagnostikum als auch als Therapie eingesetzt. Wir ergänzen mit dieser Therapie die übrigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten unserer Praxis.

Professional Applied Kinesology

Wir führen in unserer Praxis die Muskeltestung nach der Methode „Professional Applied Kinesology“ (PAK) durch.

Die Untersuchungsmethode wurde 1964 von Dr. George Goodheart entdeckt und bis heute stetig weiterentwickelt. So kann man feststellen, dass durch verschiedene Stoffe z. B. Allergene, Lebensmittel, giftige Substanzen die Reaktion eines Muskels sich verändert. Anhand der verschiedenen Reaktionen können diagnostische Rückschlüsse gezogen werden und zur Therapieplanung genutzt werden.

In der Zahnarztpraxis setzen wir Professional Applied Kinesology zur Testung von dentalen Materialien, von Belastungen durch Schwermetalle, zur Störfeldsuche und im Zusammenhang mit Beschwerden im Kiefergelenk ein.

Orthomolekulare Therapie

Wer viel leistet, braucht mehr Mikronährstoffe.

Wir begleiten Sie während Ihrer Schwangerschaft, in der Stillzeit, in Ihrer momentanen Lebenssituation oder Ihre Kinder mit ausgewählten Nährstoffen. Wichtig ist die Substitution von Nährstoffen, Spurenelementen und Vitaminen vor allem bei den bei uns gezeigten Krankheitsbildern, wie Parodontitis oder Karies. Nach Testung oder Laboruntersuchung erstellen wir Ihr individuelles Profil. Ergänzt wird die orthomolekulare Therapie durch eine Ernährungsberatung.

Ernährungsberatung

Viele Erkrankungen, nicht nur im Mund- und Kieferbereich, lassen sich auf Ernährungsfehler zurückführen. Wir helfen Ihnen Ihre Ernährung zu optimieren. Mit der Erstellung von Ernährungsprotokollen und der systematischen Auswertung können wir Ihre Stoffwechselsituation verbessern und Erkrankungen wie Parodontitis besser behandeln.

Qualifikation

Antje Ehrhardt-Merzendorfer

  • 1992 Abschluss des Studiums der Zahnmedizin
  • 1994 Niederlassung in eigener Praxis in Nüsttal
  • 2005 Diplom in Neuraltherapie
  • 2009 Diplom in Professional Applied Kinesology der Österreichischen Ärztekammer
  • 2011 Staatliche Prüfung zum Heilpraktiker
  • 2012 CMD Curriculum
  • 2015 Diplom als Orthomolekular-Therapeut
  • Mitglied in der:
  • » Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin
  • » Deutschen Ärztegesellschaft für Applied Kinesology
  • » Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin
  • » Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V.
  • » Forum Orthomolekulare Medizin

Team

"A company is only as strong as the team behind it."

Während Ihres Aufenthaltes in unserer Praxis werden Sie betreut von:

Service

Was können Sie von uns erwarten:

Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir den für Sie günstigsten Termin zu vereinbaren. So ist es für uns möglich, Sie nach Absprache bis 20.00 Uhr oder an Wochenenden zu behandeln.

Gerne erinnern wir Sie schriftlich oder telefonisch an Ihre Vorsorgetermine. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Service nutzen möchten.

Unsere Sprechzeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr.

In besonderen Fällen und nach vorheriger Absprache können wir ältere oder kranke Patienten zu Hause besuchen und behandeln.

Zum Download und Ausdrucken des Fragebogens zur Vorgeschichte für die Erstuntersuchung Applied Kinesiology klicken Sie bitte hier: Fragebogen



Impressum

Antje Ehrhardt-Merzendorfer
Eisenacher Str. 18
36167 Nüsttal-Morles
Fon 06684-616
Fax 06684-917945
info@die-zahn-praxis.de
www.die-zahn-praxis.de

Berufsbezeichnung:
Zahnärztin, Heilpraktikerin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen
Lyoner Straße 21
60528 Frankfurt

Zuständige Kammer
Landeszahnärztekammer Hessen
Rhonestraße 4
60528 Frankfurt

Berufsrechtliche Regelungen:
- Zahnheilkundegesetz
- Heilberufe Kammergesetz
- Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)
- Berufsordnung für Zahnärzte
- Heilpraktikergesetz (vom 17.2.1939)

Haftungsausschluss:
Die Zahnarztpraxis übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Betreiber dieser Homepage haftet nicht für direkte und indirekte Schäden, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung dieser Seiten möglicherweise erwachsen. Der Betreiber dieser Homepage prüft und aktualisiert die Informationen auf seiner Webseite regelmäßig. Trotz der Sorgfalt können sich Daten verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden.

Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten:
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie e-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrückliche angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

Hinweis:
Auf dieser Seite wird ein erworbenes Foto der Bilderplattform Fotolia verwendet: matka_Wariatka/fotolia.de

So finden Sie uns

Kontaktieren Sie uns oder kommen Sie vorbei. Wir sind für Sie da!

Anfahrt

die-zahn-praxis
Antje Ehrhardt-Merzendorfer

Eisenacher Straße 18
36167 Nüsttal-Morles

Kontakt

info@die-zahn-praxis.de
T: 06684 616
F: 06684 917945

Sprechstunden

Mo: 8-12.00 und 14.30-18 Uhr
Di:   8-12.00 und 14.30-18 Uhr
Do:  8-12.00 und 14.30-18 Uhr
Fr:   8-12.00 Uhr

Download

Fragebogen

Ihre Nachricht



Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus